Der Tip für die schnelle 9 Loch Runde nach Feierabend

Golfclub Abenberg e.V. – Abenberg/Mittelfranken

Wer die Qual hat, hat die Wahl – oder war es umgekehrt? Stehen Sie wieder im Stau auf der A6? Dann nutzen Sie doch die Zeit und gehen auf eine schnelle 9 Loch Runde in Abenberg. Die Anlage hat phänomenale 33 Loch und somit reichlich Platz, damit man ohne große Wartezeiten spielen kann.

Die drei 9-Loch-Schleifen  sind durchaus unterschiedlich: A-beginnt Clubhausnah und geht nach 2 Bahnen auf freies Feld. Aber nicht täuschen lassen: Längen und Hinternisse sind durchaus knifflig, bevor sie dann mit 2 spektakulären Waldlöchern schließt. Bei A9 zielt man am besten den Abschlag auf den Bergfried der Burg Abenberg. 

Die B-Schleife geht gleich an der Clubhausterrasse los und bringt die einzig nennenswerte Steigung in’s Spiel, hoch nach Kleinabenberg und dann durch den Wald wieder hinab. Und schließlich die C-Schleife, beginnend hinter der Driving Range, die von vielen als die Schönste bezeichnet wird, durch Weizenfelder, an der romantischen Pferdekoppel entlang und dann auch wieder auf die Burg zu zurück.

A und B sind gleichsam empfehlenswert, weil clubhausnah und offen. Man sieht immer mal wieder andere Golfer*innen, sodass man kaum das Gefühl hat, allein zu sein. Die Terrasse ist mega, die Küche des Ristorante da Renato an den lauen Sommerabenden zum Schwelgen.

Das Team von Club und Gastronomie ist mehr als nur nett, es ist herzlich zu allen Gästen.

http://www.golfclubabenberg.de



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s