Tief im finsteren Reichswald

Golfclub am Reichswald / D – Nürnberg

Tradition in Mittelfranken hat einen Namen: Golfclub am Reichswald. Der Name ist Programm: der Platz liegt tief im Nürnberger Bannwald, zwischen BAB 3 und dem Airport Nürnberg-Albrecht-Dürer.

Die Bahnen sind kurz und schmal. Also ist die erste Maßnahme: Driver stecken lassen. Meine Runde habe ich dann ausschließlich mit Rescue Holz vom Tee und den Rest mit den Eisen gespielt – und das Ergebnis war mehr als passabel.

Von 2 Bahnen aus hat man einen direkten Blick auf Start- und Landebahn des Flughafens, und da es Nürnberg ist und somit überschaubarer Flugverkehr, stören – zumindest mich – die Flugzeuge nicht, sondern lenken mich eher vom Spiel ab.

Was mich aber stört, ist, dass jede Spielbahn fast isoliert im Wald liegt. Ein Gefühl von Einsamkeit macht sich breit, denn es führen auch viele Straßen durch den Reichswald. Vielleicht lese ich zu viele Krimis, aber: Kofferraum auf, Opfer überwältigt und ab dafür.

Auch „Einheimische“ bestätigen dieses Gefühl, also ist es nicht ganz subjektiv.

Das Team vor Ort ist sehr nett und freundlich. Parkplätze gibt es genügend. Und die Gastronomie hat eine sehr ordentliche Qualität.

Zu empfehlen, aber allein (vor allem in den Abendstunden) eher nicht!

Infos unter: https://www.golfclub-nuernberg.de/

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s